Das Gemeinleben in unserer Gesamtgemeinde findet besonders in unseren Sport- und Mehrzweckhallen statt. Als Treffpunkt bei kulturellen Veranstaltungen, zum gemeinsamen Sporttreiben oder bei sonstigen Veranstaltungen, sind die Hallen wichtige öffentliche Einrichtungen. Deshalb lag und liegt es mir am Herzen, dass unsere Hallen bedarfs- und funktionsgerecht sind. In den vergangenen 24 Jahren ist es uns gelungen einige unserer Hallen zu sanieren oder neu zu bauen. Im Jahr 1999 wurde der Neubau der Kliffhalle in Heldenfingen mit viel ehrenamtlichem Engagement fertiggestellt. In der Hungerbrunnenhalle Heuchlingen konnten die energetische Dachsanierung und der barrierefreie Umbau durchgeführt werden. 2016 wurde die Sanierung der Turn- und Festhalle Gerstetten für rund 1,9 Millionen Euro abgeschlossen. Im Frühjahr 2018 wird der Neubau der Mehrzweckhalle in Dettingen mit reinen Baukosten von 5,8 Millionen Euro eingeweiht.

Als nächstes Großprojekt steht der Neubau der Turn- und Festhalle Gussenstadt mit integriertem Kindergarten an. In den nächsten Monaten soll ein Wettbewerb örtlicher Architekten durchgeführt werden. Mittelfristig werden wir auch über die Ertüchtigung der Georg-Fink-Halle in Gerstetten nachdenken müssen, der einzigen für größere Sportveranstaltungen geeigneten Dreifeldhalle im Gemeindegebiet. Auch in der nächsten Amtsperiode werde ich mich für den Erhalt, die Sanierung und wo erforderlich, den Neubau unserer Hallen als zentrale Treffpunkte des Dorflebens einsetzen.

Hauptakteure unseres Gemeinlebens sind die Kirchengemeinden, Vereine, Feuerwehr und alle weiteren Institutionen, Organisationen und Vereinigungen. Nur mit Hilfe der vielen Ehrenamtlichen ist es möglich eine hohe Lebensqualität zu schaffen und unsere Dörfer attraktiv zu gestalten. Als Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Gerstetten, bin ich seit dem Jahr 2000 selbst ein Teil des aktiven Vereinswesens in Gerstetten. Gemeinsam und im Dialog mit allen Ehrenamtlichen und interessierten Bürgerinnen und Bürger möchte ich auch in Zukunft Gerstetten gestalten.